Auf den Spuren des Jakobswegs von Wallsee nach Zeillern..

ein Gemeindegrenzen überschreitender Wandertag

Am Montag, 24. Juni 2019, wanderten alle Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen Ingrid Hall und Monika Brandstetter und den Begleitlehrern Günter Staffel und Magdalena Naderer von Wallsee nach Zeillern. Die Auswahl der Wanderstrecke erfolgte, um Kindern aus Wallsee und Oed einmal Zeillern nahe zu bringen. Der weite Weg wurde durch tolle Pausen entschärft.

Weiterlesen

Vom Buch zur Leserolle

Als letzten Leseauftrag des Schuljahres 2018/2019 gestalteten die Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse eine Leserolle. Diese Rolle wurde außen nach dem Layout ihres individuellen Buches geschmückt und mit verschiedenen Leseaufträgen befüllt. Die Kinder suchten sich aus einer Reihe von Büchern der schuleigenen Bibliothek ein für sie ansprechendes Exemplar aus. Passend zum letzten Kapitel dieses Schuljahres erfreute sich dabei die Kategorie „Gefühle“ besonderer Beliebtheit. Stolz wurden den beiden Deutschpädagoginnen Sabine Steinberger und Andrea Rußmayr die Bücher mit den Leserollen präsentiert.

Lernfeld “Wasser”

Selbsttätiges Forschen und Denken sind an der NMS Wallsee-Sindelburg ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts. Dass sich diese Form des Arbeitens auch mit dem Thema „Wasser“ umsetzen lässt, bewies das Lehrerteam mit den 2. Klassen. Über einen Zeitraum von mehreren Wochen beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der 2A und 2B ausschließlich mit Themen, die mit „Wasser“ in Verbindung gebracht werden konnten.

Weiterlesen

Besuch der KZ Gedenkstätte Mauthausen

Die Schüler/innen der 4. Klassen besuchten am Mittwoch, den 24.04.2019 die Gedenkstätte des Konzentrationslagers in Mauthausen um vor Ort Einblicke in das düstere Kapitel der heimischen Zeitgeschichte zu bekommen. Schon zuvor wurden die Schrecken des Holocausts im Rahmen des Geschichtsunterrichts aber auch im Englisch- und Religionsunterricht erarbeitet.

Weiterlesen