🪽📚LESEN BEFLÜGELT!📚🪽

Unter diesem Motto brachten unsere Erstklässler ihre Lieblingsbücher 📚📖 mit in den Deutschunterricht und lasen sie einander vor oder erzählten ihren Mitschülern und Mitschülerinnen davon. Dadurch wurde das Interesse an anderen Büchern geweckt, und die Schülerinnen und Schüler zum Lesen und zum Austausch von Büchern angeregt. 📚📖

In den Zeichenstunden haben fast alle Klassen unserer Mittelschule 🪶Federn🪶 für unsere 🪽Engelsflügel🪽angefertigt, die derzeit den Eingang unserer schönen Bibliothek schmücken. Auch hier halten sich die Kinder gerne morgens und in ihren Pausen auf und können jederzeit interessante und spannende Lektüren ausleihen. Auf diese Weise sollen sie zum Lesen motiviert werden und spannende Abenteuer erleben!

Leseadventkalender 2023

„Bildung ist ein Geschenk! Mach es auf!“ ist das Motto des heurigen Leseadventkalenders.

Tritt man durch die weihnachtlich geschmückten Klassenzimmertüren erfährt man nicht nur Gemeinschaft und Klassenzusammenhalt, sondern auch Wissen, Werte und Bildung. An jedem Schultag im Advent werden besinnliche, weihnachtliche, aber auch lustige und ernste Geschichten vorgelesen und besprochen.

Alle acht Schulklassen haben drei unterschiedliche Bücher und Texte zur Verfügung, in denen sie lesen können. Schulbibliothekarin und Lesebeauftragte Magdalena Naderer stellt in den nächsten Wochen einige dieser Bücher vor.

Vielleicht ist auch für Sie die geeignete Lektüre dabei? 

Berufspraktische Woche an der MS Wallsee

Von 20. bis 24. November 2023 wurden 38 Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen die Möglichkeit geboten, Einblicke in die Berufs- und Arbeitswelt zu sammeln und am Schnupperunterricht in weiterführenden Schulen teilnehmen zu können.

Diese berufspraktischen Tage sind eine Ergänzung des Unterrichtsgegenstands „Berufsorientierung“ an unserer Schule und bieten eine wichtige Entscheidungshilfe für die weitere Berufswahl.

In dieser Woche wählten sich die Schülerinnen und Schüler Betriebe und Schulen nach ihren Vorstellungen aus und dementsprechend groß war auch das Spektrum der „Schnupperberufe“. Von der Elementarpädagogin bis zum Zimmermann, vom Installateur bis zur Bürokauffrau, vom KFZ-Techniker bis zur Tierarztpraxis, um nur einige zu nennen, reichte die Bandbreite der Berufe.

Die Abschlussklassen erkundeten die wesentlichen Elemente eines Berufes wie Berufsvoraussetzungen, Anforderungen oder Ausbildungswege und lernten die Materialien, Maschinen und Hilfsmittel kennen, mit denen hauptsächlich gearbeitet wird. Dabei wurden sie auch von LehrerInnen der MS Wallsee an ihren Arbeitsplätzen besucht.

Den Abschluss dieser Woche bildete eine Exkursion nach Leonding zur Firma Saatbau.

Christkindl im Schuhkarton

Auch heuer wurde an unserer Schule wieder die Aktion “Christkindl im Schuhkarton”von der “Landlerhilfe” durchgeführt.

Die Pakete werden in deutschsprachige Gebiete nach Rumänien und  in die Ukraine gebracht und dort in den Schulen und Kindergärten an die Kinder verteilt. Besonders erfreulich war die rege Beteiligung der beiden 1. Klassen.

Ein kleiner Teil der Pakete wird hier am Foto von Schülerinnen und Schülern der 1., 2. und 3. Klassen präsentiert.

Escape the Library „Das Erbe der Bibliothek“


Vor ungefähr einem Jahr stand vor der Tür der Bücherei Wallsee plötzlich ein Paket ohne Absender. Es befand sich nur eine kleine Notiz darauf, die besagte, dass dies das Erbe des Büchereigründers „an die Gemeindebücherei Wallsee“ sei. In dem Paket befanden sich verschiedene Gegenstände, darunter auch eine verschlossene Box mit einem Rätsel. Aber weil die Mitarbeitenden der Bücherei dieses nicht alleine lösen konnten, luden sie die 2A und die 2B ein, um ihnen dabei zu helfen. Beide Klassen kamen am 20.11.2023, um dieses Rätsel um das Erbe der Bibliothek zu lüften.


Aber kaum waren die Klassen in der Bücherei Wallsee sperrte jemand die Tür zu! Zum Glück gibt es in der Bücherei immer einen Ersatzschlüssel. Doch wo steckte der bloß? Die Büchereileiterin hatte nur ein paar kryptische Buchstaben als Hinweis auf das Versteck des Schlüssels hinterlassen.
So mussten beide Klassen jeweils knifflige Rätsel bewältigen, um das Mysterium um das Erbe der Bibliothek zu lüften und erfolgreich ihren Weg aus dem verschlossenen Raum zu finden.

Ich möchte mich nochmals bei den Schüler*innen der 2A und der 2B für ihre tolle Zusammenarbeit bei diesem „Escape the Library“ bedanken, sowie bei allen anderen Personen der Mittelschule, die mir die Durchführung dieses Projekts überhaupt ermöglicht haben. Es hat mir viel Spaß bereitet, euch durch dieses Spiel zu begleiten und ich hoffe, euch hat die gemeinsame Rätselzeit ebenso gefallen.
Lea Stolz

Unsere kreative Weihnachtswerkstatt

In KG der 1.Klassen wird schon fleißig in der “Weihnachtswerkstätte” gebastelt🎄🎍🎄:
Die Schülerinnen arbeiten an kleinen Holzvogelhäuschen, die sie bemalen und verzieren, an dekorativen Windlichtern🕯️, die die kalten Winterabende wärmer erscheinen lassen sollen🪟✨🏮🔥 und an Steinen🪨, die sie beklecksen 🖌️und dann mit Serviettentechnik gestalten.
Mit bemalten Geschenksocken🧦 und Leinenbeuteln können die Schüler ihre selbstgemachten, individuellen Basteleien in der Adventzeit dann an ihre Liebsten verschenken.🎁

Unsere Laptops sind da!

Mit großer Freude wurden diese Woche die digitalen Endgeräte an die Schülerinnen und Schüler der 1a und 1b ausgehändigt! Zuvor wurden die Laptops aufgesetzt und betriebsfertig gemacht.

Unter der professionellen Anweisung von Herrn Josef Zehethofer und einem Lehrerteam der 1. Klassen sowie Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen, die ebenfalls zur Unterstützung dabei waren, wurden Schritt-für-Schritt-Anleitungen durchgeführt, um die Laptops startklar fürs individuelle Arbeiten zu machen.

Dazu waren einige Einheiten an Vorarbeit notwendig, in denen die 1a und 1b mit einem hohen Grad an Konzentration den Instruktionen folgen mussten. Nun sind die ersten digitalen Arbeiten gemacht und die Geräte wurden den neuen Besitzern mit nach Hause gegeben.

Die Klassen sind sehr dankbar, dass ihnen diese Aktion und somit der Ankauf der Laptops ermöglicht wurden. Die Vorfreude auf das digitale Arbeiten riesengroß!

Schöne Herbstmotive🍁🍂

entstanden bereits in den ersten Schulwochen in der “Herbstwerkstätte” der 1. Klassen im KG Unterricht. Die Schülerinnen und Schüler bemalten Kürbisse und fertigten Holzkluppen mit Igel-, Blätter- und Eichhörnchen-Motiven mit bemaltem Karton an.

Der Höhepunkt war dann, Herbstbilder mit Acrylfarben auf Leinwand zu zaubern. Die jungen Künstlerinnen und Künstler waren mit großem Eifer dabei und freuen sich über die kreativen Ergebnisse, die derzeit unser Schulgebäude zieren.

Neue MINT – Büchertaschen im Einsatz

Die Abkürzung „MINT“ steht für die Fachrichtungen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. In der Schule zählen dazu meist die Gegenstände Mathematik, Digitale Grundbildung, Biologie, Chemie, Physik und Geografie. Im Zuge unseres neuen Lese-Lernlabors “MINT Büchertaschen” haben die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen in diesem Semester die Möglichkeit, frische Sachbuch-Luft zu schnuppern.

Die jungen Forscherinnen und Forscher bearbeiten dabei verschiedene Aufgaben zu spannenden und aktuellen Bilder- und Sachbüchern, die in bunten, liebevoll gestalteten Stofftaschen “umweltfreundlich” verpackt sind.

Nach dem neuen Motto „LESEN ist nicht nur Kino, sondern auch FORSCHEN im Kopf“ –  zeigen unsere Schülerinnen und Schüler ihre Begeisterung für unser neues Lernlabor!